LWKH 2007 - Nov 2014
 



Lechwieskicker im M-Block



Augsburg macht einfach Spass

 


Augsburger Höhenflug 

 Der FCA rockt die Liga.
 Der HSV wurde mit 3:1 nach Hause geschickt
             und damit in die Krise. Und der FCA?                  
Es ist einfach  unfassbar.
 Ein Blick auf dieTabelle zeigt eine neue Realität.
 4. Platz nach dem 13. Spieltag mit 21 Punkten !!!!!
 Die Konkurrenz staunt und lobt diesen FCA und seinen  Trainer.

 Dortmund ist auf dem 18. Platz gelandet.
Jetzt genießen wir einfach einmal dieses Zustand und diesen Tabellenstand einfach nur. Bravo FCA

   

Was war das gestern wieder geil! Halil Altintop nahm nach dem Spiel die Journalisten hopps. Auf die Frage nach der Europa League antwortet der FCA-Stürmer: "Wenn wir den FC Bayern auch noch schlagen, werden wir Deutscher Meister. Das wollt Ihr doch hören, oder!?"   
29.Nov.2014


Bilder FCA         Einfach nur Jubeln !
 
 
 
 



Weisswurst-Essen in der Rosenau Okt 2014

 Unsere Jungs lassen es sich gut gehen im geliebten alten Rosenau-Stadion



Die neue Saison 2014/15  
             
Weiter dürfen wir Bundesligaluft atmen.
Auf Absteigen hat keiner mehr Lust.

Willkommen Paderborn
(Überraschungsaufsteiger)
und Köln in der Liga. 

 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 

Braunschweig
letztes Auswärtsspiel in Braunschweig               
Die Lechwieskickers sind dabei

3.Mai 2014







Letztes Spiel - Super Stimmung - Auswärtssieg




Mölders Trikot fängt Helmut









15.April 2014
Heute vor 25 Jahren: Die Katastrophe von Hillsborough

Am 15. April 1989 starben im Stadion Hillsborough in Sheffield 96 Menschen. Zum 25. Gedenktag erinnern wir an die Katastrophe, die den Fußball für immer verändert hat.


 


5.April 2014,
Sensation in Augsburg

       FCA der Triplesiegerbesieger! 
        1 :0   

Mölders Supertor stoppt Bayerns Traumserie

Der FC Augsburg fügt dem FC Bayern
die erste Niederlage nach 53 Spielen zu.  
Eine überragende Mannschaftsleistung bringt  
die SGL-Arena zum Kochen.
Es ist der erste Sieg gegen eine große Mannschaft.
Ausgerechnet Bayern, die zurzeit weltbeste Mannschaft.
So ein Tag, so wunderschön wie heute.....

 


Mölders hat zugeschlagen                              Bilder FCA



Wir sind dabei
Sonderzug zum letzten Auswärtsspiel in
Braunschweig

 

Zum Auswärtsspiel am 33. Spieltag, Samstag,03.05.2014 in Braunschweig ist ein Sonderzug von Fans für Fans der Szene Fuggerstadt geplant. Es handelt sich um einen eigens organisierten Sonderzug, der ausschließlich uns FCA-Fans zur Verfügung steht und nichts mit dem normalen Reiseverkehr zu tun hat. 

 



Sonntag 9.März 2014
21. Augsburger Gemeindemasters
                 

Team Auferstehungskirche und der Fanclub Lechwieskickes-Hochzoll gemeinsam stark !
Superstimmung bei unseren Superfans- Sarah in Action
 
Das Team Auferstehungskirche im Finale:  
Leider wurde das  Endspiel gegen ein starkes Team aus München verloren.  



2.März 2013   2.Platz beim SC-Hallencup


Und hier die offizielle Abschlusstabelle des 5. SC-Hallencups:

  Tobi strahlt über den 2.Platz

Feb. 2013 Der Hammer
André Hahn die Rakete als Neunationalspieler!! 
Nach Helmut Haller wurde der schnellste Spieler der Bundesliga
und DauerläuferAndré Hahn zur Nationalmannschaft berufen. 
Das ist wirklich eine große Anerkennung für ihn und dem ganzem Team!!

Jetzt wird er noch begerter und interessanter für die Topclubs in Deutschland.
Wird er bleiben?


 

Dieser FCA macht uns nur Freude.
Mit dem Abstieg haben wir diese Saison nichts zu tun. 
Wer hätte das gedacht?!

Bild AZ
 


  30.11.2013 

Berlin war eine Reise wert
   Hertha BSC -FCA 0:0   38667 Zuschauer

        


 
 
Ganz erstaunlich war: Die Eintrittskarten für Johannes und mich, einschließlich die Fahrt nach Berlin mit dem ICE wurde uns einfach von einem Gönner geschenkt!! 
 

Der FCA setzt Fußballdeutschland in Erstaunen! 

Das Team der Verkannten

 ·  Der FC Augsburg walzte 2013 unbequem und widerspenstig durch die Bundesliga und scheint die Grundgesetze des Profifußballs außer Kraft zu setzen. Nun verlängert Trainer Weinzierl bis 2017 - das ist ein Statement. 

Auf die Idee mit Halil Altintop musste man auch erst mal kommen. Die Karrieren von Fußballprofis werden seit langem in Zahlen zerlegt, und deshalb hatte Altintop eine ziemlich wunde Stelle, als er im Sommer vom FC Augsburg verpflichtet wurde. Der Türke ist zwar ein erfahrener Spieler mit Qualitätsnachweisen bei mehreren Vereinen und in der Nationalmannschaft seines Landes, aber da gab es auch noch dieses Frankfurter Fiasko.

Altintops bis dahin letzte Saison in Deutschland las sich, statistisch betrachtet, verheerend: 34 Einsätze für die Eintracht, also alle, die möglich waren, kein einziges Tor - katastrophal für einen Offensivspieler. Am Ende der Spielzeit war die Eintracht in der zweiten Liga, und Altintop machte sich davon, zu Trabzonspor in der Türkei.  
Seit diesem Sommer nun ist er kein Gescheiterter mehr, sondern ein typischer Vertreter der Augsburger Schule. So schnell geht das. Beim FCA wurden die Verkannten, Vergessenen oder Übersehenen von Trainer Weinzierl zu einem Team geformt, das den Zahlen und der Vorhersehbarkeit trotzt. Nach einer Saison, in der Augsburg an keinem Spieltag besser als auf Platz fünfzehn notiert war, nach einer desaströsen Hinserie mit nur neun Punkten und einer Rettung auf dem Zielstrich walzt dieser vermeintlich geborene Absteiger durch die Liga, dass die Grundgesetze des Profifußballs außer Kraft gesetzt scheinen.

24 Punkte holte Augsburg in der furiosen Rückserie der vergangenen Saison, 24 sind es nach der beendeten Hinserie der aktuellen Spielzeit. 48 Punkte am Stück, das sind beinahe Werte eines Europapokalteilnehmers.

Zähigkeit, Robustheit und Schnelligkeit
Altintops Bilanz, fünf Tore in 17 Spielen, gehört ebenso dazu wie die von André Hahn - sechs Tore in 16 Spielen -, einem weiteren Gesicht dieses Aufschwungs. Hahn war bis zum vergangenen Winter Spieler in der dritten Liga, bei Kickers Offenbach deutete nicht gerade viel auf eine Karriere in der höchsten Spielklasse hin. Aber Weinzierl, der Jahn Regensburg 2012 in die zweite Liga geführt hatte, kennt sich aus in dieser Spielklasse, und er hat aus Hahns Zähigkeit, Robustheit und Schnelligkeit mehr gemacht, als möglich schien.

Stefan Reuter, der Manager der Augsburger, sagt, es sei eine Auszeichnung für den Verein, dass keiner gerne gegen ihn spiele. Das Unbequeme, Widerspenstige, dieses Aufreiben des Gegners macht den Erfolg aus. Einer wie Hahn passt perfekt hierher. Er hat die Entwicklungshilfe, die ihm der Verein angeboten hat, angenommen. Denn das ist ebenfalls typisch Augsburg: Wer hier mitmacht, dem winkt die nächste Stufe der Weiterentwicklung.
Das gilt, nach nur einem Jahr im Verein, auch für Reuter, mehr aber noch für Weinzierl. Der Trainer, der am nächsten Samstag 39 Jahre alt wird, ist erster Verursacher und Profiteur der stetigen Verbesserung. Er hat die Standfestigkeit des Vereins erfahren, als er im größten Tief auf seinem Posten bleiben durfte.

Nun verlängerte der Verein den Vertrag mit dem Trainer gar vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2017. Das nennt man ein Statement: So eine lange Laufzeit ist ungewöhnlich im Trainergewerbe, wo viele schon nach ein paar Niederlagen in Serie in Frage gestellt werden. Weil aber Augsburg inzwischen, auch das eine Weiterentwicklung, ansehnlichen Offensivfußball zu spielen vermag, sprach der Klub Weinzierl langfristig das Vertrauen aus.

 

 

 

 


 
 9. Sept 2013

 Wieder nach München zu den  Bayern

    Winni und Werner sind mit dabei und brennen für unseren FCA

  Lechwieskickers on tour nach München


 



August 2013
Zum Pokalspiel nach Leipzig
gegen die Red Bulls

2:0 Sieg 

Nachdem der Bus der Fanfahrt kurzfristig ausfiel, sind Helmut, Johannes, zwei weitere Fans und ich kurzentschlossen mit dem Auto zum Pokalhit nach Leipzig.





Ausblick:  
Hier entsteht Großes.
Wahrscheinlich werden die Leipziger
bald in der Bundesliga zu sehen sein.
Geld spielt hier keine Rolle.




31.07.2013
Wunderbar-
Jetzt geht es wieder los






Augsburg 19.Mai 2013

Die Puppen tanzen weiter in der Bundesliga!!
Das Wunder ist vollbracht!! Wahnsinn!!!

Gratulation an das tolle Spielerteam
und dem Trainerteam -

Ihr seid wirklich erstklassig!!


 
sky live: wir sind zu sehen!!


Zusammenhalten, das ist unser Ziel.
Bierduschen, Polonaise, Jubelschreie - nach der historischen Bundesliga-Rettung gab es in Augsburg kein Halten mehr. Wie entfesselt stürmte Trainer Markus Weinzierl nach dem erlösenden 3:1 (1:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth auf den Rasen. Flugs wurde der im Stadion gefeierte Retter ebenso wie Manager Stefan Reuter von den Fußball-Profis mit Bier überschüttet.

„Sensationell. Wir waren an Weihnachten totgesagt, waren in einer Scheißsituation - aber wir haben uns da rausgekämpft“, erklärte der heisere Weinzierl im klatschnassen weißen Hemd. „Wir werden jetzt das eine oder andere Gläschen trinken“, kündigte Reuter eine lange Partynacht des Tabellen-15. FC Augsburg an.

Der herausragende Antreiber Tobias Werner (30. Minute) sowie Jan-Ingwer Callsen-Bracker (55.) und Dong-Won Ji (75.) hatten mit ihren Toren die 30 112 Zuschauer in einen Freudentaumel versetzt. Mit 33 Punkten stießen die Schwaben am Samstag - zum einzigen Mal neben dem 3. Spieltag - auf einen Nichtabstiegsplatz vor. Nach Spielende schlüpften die FCA-Profis in rote T-Shirts mit dem Aufdruck „Erstklassig“ sowie einem Schriftzug in Anlehnung an die Augsburger Puppenkiste: „Die Puppen tanzen weiter durch die Bundesliga“.

"Unbeschreiblich geiler Tag"

„Das ist ein Traum“, rief Kapitän Paul Verhaegh. „Ein unbeschreiblich geiler Tag, ein Feiertag“, stimmte Teamkollege André Hahn ein. Das Fürther Gegentor von Florian Trinks war egal (62.), dem FC Augsburg gelang am Samstag Einmaliges: Nie zuvor konnte in der Bundesliga ein Verein nach nur neun Punkten in der Hinserie dem Abstieg entgehen. „Was am letzten Spieltag passieren kann, ist Wahnsinn“, bemerkte der im Winter gekommene Manager Reuter.

Weinzierl hatte vor dem Abstiegsfinale von einer „positiven Drucksituation“ für seine Mannschaft gesprochen. Doch die wurde gleich mit einer Schrecksekunde auf die Probe gestellt, als Ragnar Klavan den Fürther Felix Klaus im Strafraum zu Fall brachte (3.).

Schiedsrichter Tobias Welz gab Elfmeter, zog aber nicht Rot gegen den FCA-Verteidiger. Dafür ließ er den von Edgar Prib verwandelten Strafstoß wiederholen, weil ein Teamkollege in den Strafraum gelaufen war. Beim zweiten Versuch scheiterte Prib an FCA-Torwart Alexander Manninger. „Das war Herzinfarkt pur“, kommentierte Weinzierl die Schlüsselszene: „Alex war der Türöffner für das Spiel.“

FCA besiegt Fürth - Klassenerhalt geschafft!     tz

 



Bilder tz online
Super Manninger. Hält sogar den Elfmeter!! Das ist Emotion pur. Die Arena bebte!!

 


 

27. April 2013 
FC Augsburg schießt Stuttgart im Derby ab!

Die Hoffnung auf eine dritte Bundesligasaison wird größer beim FC Augsburg. Durch den klaren 3:0 (0:0)-Erfolg im schwäbischen Fußballderby gegen den VfB Stuttgart demonstrierte der Aufsteiger von 2011 nicht nur seine Klasse, sondern spielte sich am Samstag zeitweise in einen kleinen Rausch. „Da sieht man, wie das mit der Psyche aussieht: Dass Druck da ist, dass meine Spieler aber nicht verkrampfen“,
frohlockte Trainer Markus Weinzierl.

Trotz des siebten Saisonsieges bleibt es aber äußerst eng im Klassenkampf. Der Augsburger Vorsprung auf den ersten direkten Abstiegsplatz bleibt nach dem Hoffenheimer Sieg gegen Nürnberg konstant bei winzigen drei Punkten. Andererseits ist drei Spiele vor Saisonschluss nun selbst ein Nichtabstiegsrang wieder ganz nah für den FCA, der seit Wochen auf dem Relegationsrang rangiert. tz

 
 
 
 
 

München 11.Mai 2013
Bayern gewinnt und feiert seine Meisterschaft.      
Unser FCA gewinnt Sympathiepunkte.
O:3 verloren, aber ein Klassespiel unserer Jungs.
Danach gab es die Meisterfeier der Bayern zu bestaunen.
Die Punkte holen wir eben im letzten Spiel gegen Fürth. Aus pasta!




Tochter und Vater

Beeindruckende Meisterfeier der Bayern

 

 
Mai 2013
Franfurt 3:0 weggeputzt!

Glanztaten von Dong-Wong Ji mit 2 Toren



Dong-Wong Ji - neuer Held in Augsburg
 
 
 
 
 
 



Augsburg,30.März 2013

Bild tz 
Mit großem Engagement und tollem Spiel gehen die Augsburger gegen Hannover 96 zu Werke,
doch am Ende steht die Mannschaft von Markus Weinzierl mit leeren Händen da. 0:2 ! Unfassbar.  

 
 
 
 
 


16.03.2013      
FCA mit Überraschungs-Coup in  Hamburg

Callsen-Bracker zeigt dem HSV,
wie's funktioniert  
       
Der FC Augsburg hat durch einen glücklichen 1:0-Auswärtserfolg in Hamburg ein Ausrufezeichen im Abstiegskampf gesetzt. Callsen-Bracker vollbrachte das, was deutlich feldüberlegenen Hanseaten, die hinsichtlich ihrer Europa-Ambitionen einen Rückschlag einstecken mussten, im Anschluss nicht glückte: ein Tor.

 


FCA gewinnt in Bremen 1:0  
Großes Glück dabei gehabt, aber was solls.
Das wird noch spannend. Wir können weiter hoffen.


So wird es was mit dem Nichtabstieg.
 


 

Augsburg
2:1
(1:0)
Hoffenheim
Der FCA wehrt sich!
Das schrieb der Kicker:
Zählte nur die Rückrunde - der FC Augsburg läge auf Rang fünf. Im Abstiegsduell gegen Hoffenheim feierte der Club zwar erst seinen dritten Saisonsieg, übernahm damit aber den Relegationsrang von 1899. 

 Hamburg - Eigentlich stand der FC Augsburg schon als sicherer Absteiger fest. In seinem zweiten Bundesliga-Jahr schien der Club nicht mehr mithalten zu können, bei der Punkteausbeute und der Tordifferenz in der Hinrunde war der FCA genauso schlecht wie der chancenlose Aufsteiger Greuther Fürth. Augsburg, darüber war sich Fußball-Deutschland einig, sei für die erste Liga gestorben. Doch seit der Winterpause ist der Patient auf dem Weg der Besserung, "die Mannschaft lebt", sagte Trainer Markus Weinzierl optimistisch.

Zuvor hatte sein Team das Abstiegsduell gegen 1899 Hoffenheim 2:1 gewonnen und sich in der Tabelle auf Relegationsrang 16 verbessert. "Wir werden jetzt alles daran setzen, diesen Platz zu verteidigen", so Weinzierl. Auch für ihn hatten die Prognosen nicht gut ausgesehen. Der 38-Jährige, der zuvor in der dritten Liga Jahn Regensburg betreut hatte, verzichtete dennoch auf eine Abkehr von seinem Konzept und verordnete seinem Team keine radikale Defensivtaktik. Das zahlte sich aus. Neun Punkte holte Augsburg in den ersten sechs Partien nach der Winterpause - und damit schon so viele wie in der gesamten Hinrunde.

Augsburg hat sich günstig, aber effektiv verstärkt
Augsburg besserte gezielt und effektiv nach, für nur 300.000 Euro. Insbesondere der Südkoreaner Dong-Won Ji, der gegen Hoffenheim sein erstes Bundesliga-Tor erzielte, steht für das spielerisch hochwertigere Auftreten des FCA in der Rückrunde.
"Wir haben die Zweikämpfe gewonnen und auch ordentlich gespielt.     Das 2:0 war eine Befreiung", sagte Weinzierl.

Ein weiterer Grund für den Aufschwung in Augsburg ist Sascha Mölders. In der Rückrunde hat der Torjäger bereits sechsmal getroffen, machte gegen 1899 das 2:0. Der 27-Jährige steht aber auch für den Kampfgeist des FCA. Als Stürmer bestritt er insgesamt 39 Zweikämpfe -mehr als jeder andere Spieler an diesemNachmittag

     Mölders wird Kult!!
                             Augsburg
                                  hat
                                 echte
                                 Typen!

 
 
 
 
 

20.Jan 2013 
Lechwieskickes
beim 20. Gemeindemasters dabei

Ein 5. Platz von 10 Mannschaften beim Gemeindemasters war vielleicht ein bisschen zu wenig,
aber die Stimmung war trotzdem top.
Warum?  Der FCA gewann gleichzeitig sein Auswärtsspiel in Düsseldorf 3:2
Die Hoffnung lebt weiter.



 
 
 
 
 
 

 
Vorrunde beendet:  
Nur 9 Punkte  
Das wird schwer - aber wir bleiben treu.
Zusammenhalten ist unser Ziel.

 

18. Dez 2012
Bayern im Pokal einen großen Kampf gezeigt. Das war klasse Jungs, auch wenn wir 0:2 verloren haben.

Bild AZ






Medien: Aufoperungsvoll kämpfende Augsburger

Bayerischer Rundfunk: Bayern glanzlos gegen Augsburg ins Viertel-Finale -  Der FC Bayern München hat sich nach Rot für einen unbeherrschten Franck Ribéry ins Viertelfinale des DFB-Pokals gezittert. Der Rekordpokalsieger setzte sich gegen einen aufopferungsvoll kämpfenden FC Augsburg mit 2:0 durch.

Bastian Schweinsteiger: „Ich hatte das Gefühl, dass wir in der zweiten Halbzeit zu zehnt besser standen als in der ersten Halbzeit. Ich wünsche aber Daniel Baier und seiner Mannschaft, dass sie in der Liga bleiben. Mich wundert es eigentlich, dass sie so weit unten stehen. Ich habe schon einige Spiele gesehen, die Mannschaft gehört eher auf Platz zehn. Ich hoffe, dass die Verantwortlichen weiter Markus Weinzierl unterstützen.“

 
 
 
 
 



04.Dez. 2012
Weihnachtsfeier
mit Mo Amsif

Ein völlig entspannter und sehr sympathischer
FCA Spieler Mo Amsif war Gast auf unserer LWK-Weihnachtsfeier.
Der marokanische Nationalspieler begeisterte durch seine
Offenheit und Freundlichkeit.
 





 




 
 

Die FCA-Gemeinde trauert
       
 Helmut Haller
Der größte Sohn unser Stadt ist tot 


                RIP Helmut Haller



Tobis Doppelhalter im Spiel gegen Hamburg.
Das hat Stil.

_____________________________________________________________________________________




5.Oktober 2012   3 :1 

Sehnsüchtig erwartet !!
Der FC Augsburg hat den erhofften Befreiungsschlag gelandet und zum Start des 7. Spieltags endlich den ersten Saisonsieg geschafft.

 Bild AZ  
      Riesenjubel in Augsburg


 David, Johannes, René,Lucas, David gehen auf die Knie - Feiertag
 
 
 
 
 
 





Idee und Logo von Juli   Resepkt! Echt fett !!





Lechwieskickers on tour
"Auf Schalke " 
Sept.2012


Gute Freunde soll man nie trennen


Wir genießen die großartige Atmosphäre 


Zwischenstopp in Essen


Die Veltin-Arena ist der Hammer- hier atmet man Schalke pur

Wir stehen treu zu unserm Team.
Zusammenhalten das ist unser Ziel.
Wir sind aus Augsburg....


Nur der FCA


Legio Augusta Sommerturnier 2012











 


 Tolle Stimmung und 1a Organisation 



August:
Wir können es kaum noch erwarten, bis es wieder losgeht.
Die neue Saison kann beginnen.


Juli 2012


                      
                    Zwei Siegertypen: Ben und René




Tobi strahlt mal wieder um die Wette- Der Pokal gehört uns




Toller neuer Entwurf !!




Mai 2012  Essen 
 Zwei Lechwieskicker spielten für den FCA
   bei der Deutschen Fanclubmeisterschaft

              Tobi und Roman spielten mit und vertraten
              die Farben  des  FCA in Essen absolut würdig!




26. Mai
   Grillparty der Lechwieskickers Hochzoll





Super Stimmung 

René der Grillmeister









15. Mai
   
Markus Weinzierl wird als neuer Trainer vorgestellt
         
 Herzlich Willkommen




Zum Genießen !!!
Abschlusstabelle 2011/12
Platz   Club Spiele S* U* N* Tore TD* Punkte    
                       
11
 
1899 Hoffenheim 34 10 11 13 41:47 -6 41    
12
 
Sport-Club Freiburg 34 10 10 14 45:61 -16 40    
13
 
1. FSV Mainz 05 34 9 12 13 47:51 -4 39    
14
 
FC Augsburg 34 8 14 12 36:49 -13 38    
15
 
Hamburger SV 34 8 12 14 35:57 -22 36    
16
 
Hertha BSC 34 7 10 17 38:64 -26 31 Relegation  
17
 
1. FC Köln 34 8 6 20 39:75 -36 30 Abstieg  
18
 
1. FC Kaiserslautern 34 4 11 19 24:54 -30 23 Abstieg
 

5.Mai 2012
Luhukay-Abgang schockt Augsburg -
Statt euphorisch den Klassenerhalt zu bejubeln, herrschte beim FC Augsburg und auch bei uns im Fanclub  eine Art Schockstarre. Der Coach geht von Bord. Der Regensburger Trainer Weinzierl soll übernehmen.  
Unmittelbar nach dem 1:0 (1:0) zum Saisonende gegen den Hamburger SV hat Erfolgstrainer Jos Luhukay seinen sofortigen Rücktritt erklärt und den Verein in einem Ohnmachtszustand hinterlassen. Über der Abschlussfeier mit den Fans am Stadion lag ein Schatten und der bemerkenswerte sportliche Erfolg verblasste.
 
Der Fanclub Lechwieskickers-Hochzoll wünscht Jos für seine sportliche und private Zukunft alles Gute und Gottes Segen.                                                                                                                  
 Bild AZ


 Das Wunder vom Lech
  Glückwunsch
Sowas von Klasse gehalten!!
0:0 in Mönchengladbach


Thorsten jubelt in Gladbach


Danke Jos



Bild AZ

Nur noch Jubel -  Fußballsensation am Lech    Bild AZ


 

April 2012 Lechwieskickers goes to München 
Keine Punkte, aber viele Sympathien gewonnen

                             

                            


  Aktion
 GREEN MUNICH!


Tobi und Chrissi bereiten einen Doppelhalter für München vor- wahre Kunst


           Hammerplakat der Fuggerszene      

 




 31.März 2012  Köln ohne Chance in Augsburg
2 :1  

                                                

Peter, Werner und Jonathan im M-Fanblock.
Daumen hoch für unseren FCA.
Überagende Leistung - Bello und Koo überagen alle.


Koooooooooooooooooo!!

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Bello verlässt uns zum Saisonende 

 Gefällt uns gar nicht!
Toller Typ, absolute Rakete, Kämpfer und Vorbild
Viel Glück in Düsseldorf



1:1 in Bremen - Klasse Jungs
Schon 27 Punkte und auf keinen Abstiegsplatz ! 

Auf geht´s kämpfen und gegen Köln siegen.

 


17. März 
 2 :1  
 
 
 

Sankoh und Hosogai strahlen um die Wette (Bild AZ)


Eine unglaublich beeindruckende Choreographie!                 Alle Achtung.                


Wieviel Stunden und Mühen hat das wohl gekostet?


Unsere Doppelhalter sind sehenswert


"Der Zusammenhalt zwischen Mannschaft und Fans ist großartig und kann dazu führen, dass wir das Unerwartete erspielen können", sagte dann auch ein sichtlich gelöster Trainer Jos Luhukay. 
"Fans und wir sind ein Team"
Seine Elf hatte zuvor wieder einmal mit purer Willenskraft Berge versetzt, bis zum Umfallen gekämpft und spielerische Nachteile durch großen Einsatz wettgemacht.Und Bellinghausen als Sinnbild dieser Eigenschaften war am Samstag das perfekte Bindeglied zu den Anhängern.Alle in Augsburg betonen, dass die besondere Verbindung zwischen Fans und Mannschaft ein Schlüssel für den Aufschwung ist. 
"Die Fans und wir sind ein tolles Team", sagte Siegtorschütze Sebastian Langkamp. 

 
 
 
 
 
 


11.März 2012
1.Sieger beim  4. FCA-Fanclubturnier in Haunstetten! 
Hammerleistung! 


René,Lukas, Roman,Tobi, Chrissi und Thorsten

Lechwieskickers gewinnen den 4.SC Hallencup      
Geschrieben von: Supporters Club 1907   
Montag, 12. März 

4schallencup_pokale.jpgAm gestrigen Sonntag konnten die Lechwieskickers Hochzoll
den 4. SC Hallencup für sich entscheiden.
In einem spannenden Finale konnten sie den
Fanclub Herzkönig 1907 mit 2:1 besiegen. 
Die freien Augsburger landeten vor den Burning Nuts auf Platz 3.

Wir danken allen Teilnehmern für das absolut faire Turnier!

 
 

Endergebnis:
1. Lechwieskickers Hochzoll
2. Herzkönig 1907
3. Freie Augsburger
4. Burning Nuts
5. Legio Augusta
6. Fanfahrtsupporter
7. Der dreckige Süden
8. Black Sheepz Augsburg

 






 
  
 
 
 
 
 
 

 

11. März  FCA -Dortmund 0:0
Volles Haus, großartiges Kampfspiel von beiden Mannschaften. Der FCA auf Augenhöhe mit dem deutschen Meister Dortmund. Eine Glanzleistung des FCA. Herz, was willst du mehr?
Deutschland staunt über unseren FCA!!  Wir stehen auf einen Nichtabstiegplatz!

Baier und Oehrl in Aktion
 
 
 
 
 
 


Feb 2012
Die Lechwieskickers on tour  
 Hannover

Die Atmosphäre in der großartigen AWD-Arena kann man nur genießen. Dazu ein Klassespiel mit viel Herz vom FCA und einem absolut verdienten Punkt gegen 96.  (2:2)






 
 
 
 
 
 
 


24. Janur 2012 

Der Fanclub Lechwieskickers wurde zum 
19. Augsburger Gemeindemasters eingeladen.
Wir gaben eine gute Figur ab und konnten sicher Sympathiepunkte auch für den FCA sammeln. Ein guter 4. Platz von 10 Mannschaften war für uns mehr als genug. Der Spaßfaktor und die tolle Gemeinschaft waren uns wichtiger als das Ergebniss. Überhaupt war dieses Turnier in der Gögginger Sporthalle eine tolle Sache!


Der Fanclub und das Team sommerfreizeit 2012 mit tollen Fans




Organisator Wolfgang Jäck gratuliert Tobi für den 4.Platz





 

Unser neuster Kleber- Echt hammer!




Silvester 2011 und Pyrotechnik ganz legal
   


         





 
 
 

Dezember 2012 
Weihnachtsfeier des Fanclubs
im Jugendcafe der Auferstehungskirche Hochzoll












                                                                                           



    


Bald ist Weihnachten und das alte Jahr 2011 neigt sich dem Ende zu. Bei unserer Weihnachtsfeier ging es natürlich sehr harmonisch zu. Es gibt viele neue Ideen für unseren Fanclub und der gemeinsame Wunschzettel unterm Christbaum ist geschrieben:  Nichtabstieg 2012. 



12.November
3. Bundesliga-Sieg  K(l)eine Sensation!
Auch das Spitzenteam aus Mönchengladbach wurde 1:0 besigt.
Wir werden zwar als erster Absteiger gehandelt, aber die Mannschaft kommt in der bundesliga langsam in Fahrt. Soviel Leidenschaft und Power steckt in dieser Mannschaft. Es werden sich noch manche wundern, da bin ich mir sicher. Noch stehen wir auf einen Abstiegsplatz.

    
Nur noch Party nach dem Sieg 

 
 
 
 
 


RIESENJUBEL IN AUGSBURG     26.Nov.2011  

Der FC Augsburg feiert endlich seinen ersten Heimsieg. Mit 2:0 setzte sich unser FCA gegen den VFl Wolfsburg durch. Wir sind wieder da!


 Bild AZ   Party wie bem Aufstieg und das als Tabellenletzter!
                    Hey, wo gibt denn das noch zu sehen?




Der braune Terror darf im Fußball keine Chance bekommen!
Nach den unfassbaren und schrecklichen Morden an acht türkischen 
und einem griechischen Mitbürger, von einer rechtsradikalen deutschen Terrorgruppe verursacht, werden wir noch entschlossener gegen jede Art von Ausländerfeindlichkeit vorgehen.
       

; ">      



November 2011  
 Ein Höhepunkt

FCA - Bayern München 1:2

; ">Was für ein Spiel, tolle Stimmung, 
Fast hätte es für ein Unentschieden gereicht.

Leider verloren, aber wir sind
 stolz auf unser Team!

Der FC Bayern hatte beim kleinen Nachbarn Augsburg mehr Mühe als erwartet.

Der FC Augsburg verlor das Derby gegen den FC Bayern, brachte den vermeintlich übermächtigen Gegner aber in der Schlussphase ein ums andere Mal in Bedrängnis. Kapllani hatte die größte Gelegenheit zum Ausgleich, doch Neuer reagierte mit einer Klasse-Parade. Zunächst schien alles für den Favoriten zu laufen. Torjäger Gomez staubte zum 1:0 ab, Ribery erhöhte noch vor der Pause. Doch nach dem Wechsel übernahm der FCA mehr und mehr das Kommando. Ohne den verletzten Schweinsteiger fehlte den Münchnern die Ordnung im Mittelfeld, so dass Hosogai der Anschlusstreffer gelang. Für mehr reichte es beim Aufsteiger aber nicht. In der Nachspielzeit sah Münchens Mittelfeldspieler Tymoshchuk noch die Rote Karte. Unter dem Strich steht ein Dreier für die Münchner, die die Tabellenführung festigten. Am anderen Ende der Tabelle rangieren die Fuggerstädter mit zwei Punkten Rückstand auf Rang 17.



 

Lechwieskickers im Kickertreff Okt2011

  "10 begabte Jungs!"   
 
    
  Spass haben wir immer und wir geben es ja zu: Fußball tut einer Männerseele einfach gut!
   Übrigens Renè heißt ab heute: "Der mit dem Ball tanzt!" 



Es ist geschafft:

Erster historischer Sieg in der Bundesliga. Wir atmen alle auf! 
Der 1:0 Sieg in Mainz war wichtig.




1.Okt 2011
Die Lechwieskickers-Hochzoll waren on tour nach Dortmund.
Es war das erste Mal, dass wir so eine Fanfahrt organisiert hatten. Mit vollem Erfolg. Allen 50 Fans hat es viel Spass gemacht und die Stimmung war trotz der deutlichen Niederlage extrem gut. Alle waren sich einig: Dortmund mit diesem SUPER-Stadion und der schwarz-gelben Fankultur war eine Reise wert.












Hammer - die gelbe Wand!! 



Dortmundfieber


Unsere erste selbstorganisierte Busfahrt  
mit dem Fanclub Lechwieskickers 
nach Dortmund 
am 1.Oktober ist völlig ausgebucht

Dortmund ist einfach etwas Besonders. 
80000 Zuschauer im
 SIGNAL IDUNAPARK sorgen für eine einmalige Stimmung. 
Jeder Fußballfan muss das erlebt haben. Mit dem Busunternehmen Karrer haben wir eine ausgezeichnete Wahl getroffen. Mit 50 Leuten werden wir Dortmund einen schönen Besuch abstatten und hoffentlich 3 Punkte mitnemen  
Dortmund - wir kommen.....





September 2010
N
och warten wir auf den ersten Sieg in der 1. Bundesliga. Aber das wird schon noch. Die Lechwieskickers Hochzoll drücken unseren Jungs die Daumen.

Tobis neues Kunstwerk: Liebeserklärung in der GDL-Arena

Unsere "Markenzeichen"

Tolle Stimmung trotz einer 1:4 Niederlage gegen Leverkusen





Roman, Lukas,Réne,Chrissi bangen in Nürnberg 0:1

Lechwieskickers in Nürnberg August 2011


In der SGL-Arena trifft man Freunde
Micha zum ersten Mal in ihrem Leben in einem Fußballstadion - Gratulation. 
Hat uns leider kein Glück gebracht, da wir gegen die 
Hoffenheimer Bauer 0:2 völlig unverdient verloren haben.


Begegnung der besonderer Art: 
Schweizer FCA-Fanclub meets  
Lechwieskickers



Lechwieskickers goes to Kaiserslautern 
August 2011


      
Augusta Pirates und ein Lechwieskicker im Ostblock des Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern.



Der Start ist geglückt
Wir sind in der Bundesliga angekommen.

Mölders macht Augsburg glücklich

  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Mit einem 2:2-Unentschieden gegen den SC Freiburg startete der FC Augsburg in ein neues Zeitalter. Nach zähem Beginn sahen die Fans ein dramatisches und hochklassiges Spiel.


               

 

 


 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Trotz allem: Jetzt gehts richtig los. 
Am Samstag. 5.August startet der FCA
in die 1. Bundesliga. 
Wir können darüber immer nur noch staunen. 
Jetzt heißt es kämpfen und siegen!! 
Und wir genießen es in vollen Zügen.


   30. Juli 2011 Endlich es geht los!!  
Wir warten sehnlichst!!
DFB-Pokal in Oberhausen und gleich der erste Sieg!



27. Juli 2011  Wir feiernGeburtstag. 
Vor   Jahren gründeten wir den Fanclub 
Lechwieskickers-Hochzoll. Das wird natürlich gefeiert.




                         Wir lieben den FCA

Lecker

Wahre Freunde




18. Juli
  
Wir trauern um die 76 Opfer von Norwegen.  

Dieses grausame unfassbare Massaker eines rechtsradikalen Mannes
macht uns alle betroffen.
Rechtsradikales Gedankengut und Handeln
wird von uns radikal abgelehnt. 
Jeder Mensch, egal welcher Hautfarbe, Nationalität, sozialem Status und Religion soll hier in Frieden und Freiheit leben dürfen. Jeder Mensch hat seine Würde vor Gott. 
Umser Mitgefühl gilt den trauernden Familien und Freunde in Norwegen.






17.Mai 2011 
Aufstiegsfeier am Rathaus und Empfang der Manschaft im
Goldenem Saal der Stadt Augsburg 
Wir waren dabei wie Augsburg rockt!!

          
           Bild AZ

             Austiegsfreude

Es ist wirklich wahr-ein Traum erfüllt sich-Gratulation FCA

              
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

        

 

 

       16.Mai 2011  Die Lechwieskickers in Berlin

             
           
            
            

 




Aufstiegsheld Stephan Hain: "Der Wahnsinn"

Augsburgs Stürmer Stephan Hain verwandelt die Arena mit seinem entscheidenden Tor zum 2:1-Sieg in ein Tollhaus. Anschließend zeigt die Mannschaft ihr komödiantisches Talent. 

Der Augsburger Party-Wahnsinn beginnt bereits im Presseraum.


                  
         

               Tobi hats vorher gewusst
                         Aufstieg !!!!!!!!!

Der FC Augsburg feiert den Aufstieg in die Bundesliga.
© imagoZoomansicht

Der FC Augsburg wollte am Sonntagnachmittag gegen Frankfurt vor seinen Fans den heißersehnten Sprung ins Oberhaus klarmachen. Doch das Pendel schlug schon nach wenigen Minuten gegen die Fuggerstädter aus, als Möhrle Mölders im Strafraum legte und der FCA schnell einem Rückstand hinterherlaufen musste. Doch die Mannschaft von Trainer Jos Luhukay legte den Schalter relativ schnell wieder um und schnürte den FSV in dessen Hälfte ein. Thurk machte den verdienten Ausgleich, doch danach versiebten die Augsburger eine Reihe bester Chancen, so dass aus der geplanten Aufstiegsfeier zunächst eine handfeste Zitterpartie wurde. Doch dann machte Osnabrück gegen FCA-Verfolger Bochum den Ausgleich und plötzlich wären die Ausgburger auch mit dem Remis aufgestiegen gewesen. Aber so wollte die Luhukay-Elf nicht ins Oberhaus einziehen - Joker Hain machte in der Schlussphase den 2:1-Siegtreffer und verwandelte das Ausgburger Stadion in ein Tollhaus, denn der FCA zieht so gut wie sicher (drei Punkte und 20 Tore Vorsprung!) als 51. Team in die Bundesliga ein.


         

  
Nur noch Party!!!  Stimmts Hannes?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

April 2011 
Die Lechwieskickers in Karlsruhe:
Auswärtssieg

          
                Tobi,Lukas,Chrissi und Hannes mit neuer Fanjacke


            
März 2011   Spaß muss sein
                 Zwei verkleidete Lechwieskickers bei FCA gegen Düsseldorf. 
                 Ausgerechnet am Rosenmontag. Mutig Mutig

           
                                           Herbert                 Helmut               David

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 



                             
                                               Fanclubtreffen März 2011

                                       
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 


Fanclubturnier Januar 2011
Wir waren wieder dabei. Diesmal so gut, wie noch nie. Ein 5. Platz von 16 Fanclubs ist aller Ehren wert. Leider hatte René Pech mit einer Knöchelverletzung


Unser sportlicher Fanclub Lechwieskickers- Hochzoll in Aktion:
Johannes,PatientRené,Stefan,Lucas,Herbert,David,Tobi,Helmut,Chrissi,Roman.


                 

   
            
            

              
           
                                                Tobi mit Urkunde
   
Wir haben sicherlich viele Pluspunkte als Fanclub gesammelt. 
Gute Besserung René, lass es bald wieder krachen.


DFB-Pokalspiel gegen Schalke mit Weltstar Raul!! Es weht Bundesligaluft in der Impulsarena. Leider knapp 0:1 verloren.
                                             
                               
   


  


                                               
                    
              Der Traum geht weiter!!!
                    




Unsere Doppelhalter im Einsatz      gegen 1859 
  Nov 2010


                                 

                 
                 
         


 



                     U
nser zweiterDoppelhalter ist geschafft! 
                                         
  Nov 2010

                      
                 
                      

                      

                                    

  


August 2010   

Die 2. Bundesliga wird der FCA mächtig aufmischen.
Da sind wir uns sicher! 

  
1. Pokalspiel in Mannheim 
            
FCA - Sandhausen
      
                                                      

              
Mannheim: Vor dem Spiel gilt erst einmal pure Entspannung
                    
                    

                    
                                  
 
 
 

           Doppelhaltermotiv ist fertig

Am 3.August fanden sich einige von uns zu einer "Malstunde" im Gemeindehaus wieder. Mit Computer, Beamer, weißem Stoff und Stoffmalfarben bewaffnet, gestalteten wir ein tolles Motiv für unsere Aktion Doppelhalter.  
Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. 
Das Eichhörnchen ist eine echte Marke von uns geworden.
                                                                  Tobi sei Dank

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

                     

 

        

                            
            
.
                    
  

 
 
 
 
 
 
 


  Fanclubgrillen am 8. Juli 2010

Ein total entspannter und lockerer Abend. 

                                                 
       
       

       
 
 
 
 
 
 



Relegation gegen Nürnberg -
Alles vorbei!!!


Schade! Der Traum vom Aufstieg des FC Augsburg in die 1. Bundesliga,ist in dieser Saison leider nur ein Traum geblieben. Nachdem die Fuggerstädter bereits das Relegations-Hinspiel gegen den 1. FC Nürnberg 0:1 verloren hatten, kassierte unser Team von Trainer Jos Luhukay vor heimischer Kulisse eine 0:2 (0:1)-Niederlage. Somit spielen die Franken auch in der nächsten Spielzeit erstklassig,  während wir das Projekt Aufstieg nun um ein Jahr verschieben müssen. Aber wir packen es. 
Es war auf jeden Fall eine tolle Saison.
Ein 3.Platz ist schon ein echter Erfolg. 

Danke Jungs

 

 

                  


Tolle, aber doch ganz schön anstrengende Tour nach Bremen. Wir verloren zwar 2:0, aber 3000 Augsburger Fans in Bremen sangen nach dem Spiel: "Augsburg ist viel schöner als Berlin" und " wir sind stolz auf unser Team". 
                    

            



  

Freunde aus Oberndorf (Allgäu) gegen Ahlen dabei

  

Das eigentlich Unmögliche wird doch nicht möglich werden? Der FCA siegt in Koblenz 1:0 und ist Tabellenzweiter!!!
Unser FCA auf einem Aufstiegsplatz.

  


FCA-Fanclubturnier am 14.Feb.2010

Mit 15 anderen Fanclubs waren wir aktiv im Kickertreff Göggingen.
Chrissi, Hannes, Tobi, Stefan, Roman, JoJo, Alex und Herbert waren angetreten um Ruhm zu ernten.
Leider wurden wir totz guter Leistung nur 11. Wir starteten mit viel Pech mit 2 Niederlagen,legten aber einen starken Schlußpunkt mit 3 Siegen. Lob auch für eine tolle Organsisation.  
               

 

 


 

Feb. 2010  WAHNSINNN ! Unser FCA gewinnt gegen Köln im Pokal 2:0
Unter den letzten Vier mit Bremen, Schalke und den Bayern.
                 "Das ist unser Wintermärchen 2010"




Respekt! Ein Entwurf von Tobi, Chrissi, Roman und Lucas 
Der Aufkleber ist voll gut gelungen und ziert so manche Laterne, auch in Bremen, Karlsruhe, Fürth und natürlich München!!


                                   

.
.
,

                                                       Feb. 2010 Fantreffen bei Johannes und Herbert
                                               
Mit Sky erleben wir den 3:0 Sieg bei RWO.

        
                                 





        Januar 2010

Mit großen Staunen und Verwunderung schauen wir zur Zeit auf die Tabelle der zweiten Bundesliga. 
Unser FCA befindet sich auf dem 3. Platz
Wird dieser Traum vom Aufstieg Realität? 
Wir finden diesen Gedanken einfach wunderbar und träumen einfach mal weiter. 
                                                     
Weiter so FCA!
 


                                 

.
.
.



 Nov. 2009  
Sonderzug nach Fürth 
Wir sind dabei!



                       


 


  Juni '09  Abschied

 Abschied

Wir haben also unsergeliebtes Rosenaustation verlassen. 
 Wir haben dich geliebt. Helmut hat im letzten Heimspiel tatsächlich Tränen in den Augen.
Wir habe es geliebt, dieses Rosenaustation mit der doch sehr altertümlichen Anzeigetafel.
Nie wieder nass werden. 
Die Herbststürme können uns neben den heftigen Schneefälle nichts mehr anhaben.
Kein Hagel wird uns erschrecken.   
Herbert

 
 
 
 
 
 
 

                  


                     Ciao Rosenau                                                        

                  

                    Unser letztes Spiel gegen Wehen - Abschiedsstimmung



           Januar 2009 

  FCA-Fanclubtunier. Tolle Stimmung
  Wir wurden 6. von 12 Fanclubs. 
     Ein achtbares Ergebnis.
                   

                         Gemütliche Spielpause mit Stärkung
             

                 Chrissi, Helmut,Roman, Michi,Herbert,Tobi, Johannes

                   



                                           
                                   Unser neues 'Trikot'
                                            

 

                                  



 

 April 2008
Stammtisch-Treffen
mit Torhüter
Patrick Platins

 
 

                     Ein cooler Typ!!                                

 

                                          
                    



                                                    Fast perfekte Haltung!!!
.
.
.


         
           

 

 
 

      Gezittert haben wir alle,aber wir blieben drin               
             in der 2.Liga!!!!!!!


                                     
November 2007   

      Wir als Fanclub on tour nach Köln !
                   

                                              



                   

       Fabi voll gut drauf- wie immer 
                    
         
                     


                       



Unser Gründungsfoto - Mensch da sehen wir ja cool aus!!!!!

                              

 

 

 

 
 

 
  Seit dem 24.05.08 schon 112380 Besucher !